Rebecca Tan


Mein Name ist Rebecca Tan, geborene Greckl, bin 27 Jahre alt und aus Buch. Ich habe mich seit meiner Jugend für die Themen Gesundheit, Wohlbefinden und natürliche Heilung interessiert, wodurch ich letztlich meinen Weg zur Massage fand. Die Kunst, mit meinen Händen zur Gesundheit von Menschen beizutragen, ihre Symptome zu lindern und die Lebensqualität zu erhöhen, ist, was mich fasziniert und motiviert. So hatte ich bereits während meiner Ausbildung in der Massageschule Inntal e.V. Kurse zu Fußreflexzonenmassage, Triggerpunktbehandlung und Akupressur besucht. Parallel machte ich den 2. Grad in Praktischer Energiearbeit (Reiki) und lernte von meiner peruanischen Curandeira, Lorena Oviedo, über Heilmethoden aus Amazonien und der Inka. Nach meinem Staatsexamen machte ich meine Weiterbildung in Lymphdrainage und Kompressionsbandagierungen, während ich bei Julia Hornstein anfing.
Die letzten fast 4 Jahre arbeitete ich im Therapiezentrum Heuwieser in Moosinning und lernte in dieser Zeit Methoden für Kiefergelenkstherapien und begann mit meiner Ausbildung zum allgemeinen Heilpraktiker.
Durch meine Ausbildung und dem Kontakt zu meinem ehemaligen Berufsschullehrer für Massage, Robert Aufinger, bin ich auf das Konzept der Traditionellen Chinesichen Medizin (TCM) gekommen. Das Interesse in das Themengebiet und die weiteren Möglichkeiten für Fortbildungen sind die Hauptbeweggründe, weswegen ich den Heilpraktiker mache. Mein Ziel ist es, meinen Zugang zum Körper im Sinne einer holistischen bzw. ganzheitlichen Betrachtungsweise zu vertiefen und dadurch ein besseres Verständnis für verschiedene Ursachen von Krankheit und Heilung zu entwickeln - was natürlich auch in meinen Behandlungen Anwendung findet.